Bernstein-Tinktur

 

 

Altbewährtes Naturheilmittel  aus dem Baltikum aus eigener Herstellung. Dunkler Bernstein, ergänzt durch Amethyst, Schwarzer Turmalin und Rosenquarz, mit Gold-Information, Weihrauch-Harz, Wachholder-Alkohol (40%)

*********

Es ist ein absolut natürliches Schmerzmittel und Aufbautonikum, dringt tief in Gewebeschichten und Muskeln ein, kurbelt die Selbstheilungskräfte so richtig an.

*********

Dieser dunklere Bernstein als gewöhnlich ist angereichert mit Kohlestoffen, welche zusammen mit der Bernsteinsäure tief in Gewebeschichten und Muskeln eindringen. Wir erinnern uns, dass unser Körper zum grössten Teil aus Kohlestoff, Silizium  und Wasser materialisiert ist. Die desinfizierende und schmerzlindernde Wirkung des Wachholders ist seit Jahrhunderten bekannt.

Um Muskelkater vorzubeugen, werden unmittelbar nach einer anstrengenden Tätigkeit die betroffenen Muskeln (ggf. auch Gelenke) eingerieben.

Auf der feinstofflichen Ebene:

Speicherung von Licht-Informationen unserer Heimatsonne im Körper-Zellbewusstsein, unterstützt den energetischen Fluss der Meridiane (Energiebahnen im Körper), stimmungsaufhellend, baut Widerstände ab, baut Selbstbewusstsein auf, schenkt Glauben an die eigene Gesundheit und Selbstheilungskräfte, Entladung von Emotionen, stoppt Gedankenflut.

Anzuwenden bei:  (keine Heilgarantie!)

Entzündungen und Infektionen, nach Operationen (schöne Narbenheilung), Erkältung, Fieber und Grippe (intuitiv auf Herz-, Nabelchakra und Solarplexus einreiben!), Hauterkrankungen und Hautkrebs, Akne, Gürtelrose, Desinfektion von Wunden, Gelenkschmerzen (auch Arthrose und Arthritis), Muskelschmerzen, Verstauchungen, Prellungen, Muskelkater, Muskelverspannungen, Krämpfen, Kopfschmerzen (Schläfen und Nacken einreiben!), Zeckenbissen und Insektenstichen (auch bei Hausieren), bei Schlafschwierigkeiten auf das Herzchakra einreiben, Sonnenbrand, Warzen, Fersensporn und Kalkablagerungen.

Weitere Erfahrungswerte:

Bernstein wirkt antiseptisch, heilt Wunden und stärkt das Immunsystem. Es wurde sogar bewiesen, dass Bernstein das Wachstum von Tumoren verhindert.
Die heilenden Eigenschaften und therapeutischen Effekte des Bernsteins beruhen auf den magnetischen Eigenschaften des Bernsteins. Bernstein ist in der Lage, Energie „aufzuladen“ und „auszugeben“. Er wirkt wie ein Magnet. Er kann die Strahlung des inneren Magnetfeldes von Körpern stärken und reduzieren. Bernstein stimuliert die Produktion der Hormone, und diese beeinflussen die Blutversorgung von kranken Körperstellen. So wird die Heilung erleichtert. Diese Eigenschaften erklären, warum die regelmäßige Anwendung des Bernsteins chronische Rücken- und Kopfschmerzen, Menstruationsbeschwerden, Muskel-, Zahn- und Bauchschmerzen reduziert und in einfacheren Fällen sogar ganz auflöst. Es ist festgestellt worden, dass die direkte Anwendung des Bernsteins die effektivste Art der Bernsteintherapie ist. Der Körper hat etwa 360 biologisch aktive Punkte, die für bestimmte interne Organsysteme verantwortlich sind. Die auf diesen aktiven Punkten aufgelegten Bernsteinstücke strahlen Energie ab und reizen die relevanten Akupunkturpunkte. Oft kann man bei der Behandlung mit Bernstein die Menge der gewöhnlich verwendeten Medikamente um die Hälfte reduzieren…

Nur äusserliche Anwendung! Nicht auf Schleimhäute bringen!

 

*********

 

Preis:

 200 ml Fr. 45.- / € 40.-

    50 ml Fr. 21.- / € 20.-

 

*********

 

Gebrauchsanleitung

Ein Pipetten-Röhrchen voll auf die betreffende Stelle auftragen und vorsichtig einreiben. Zieht schnell ein! Kann mehrmals am Tag angewendet werden. Damit die Haut nicht austrocknet anschliessend mit einer Bodylotion der Wahl nachbehandeln!

Vor Gebrauch gut schütteln!

 

Direkt erhältlich bei:

www.time-flow.ch oder amarok@gmx.ch oder e.arbenz@webmail.de